tofu

Tofu aus schwarzen Sojabohnen

0

Tofu, in Korea Dubu (kor. 두부) genannt wird aus Sojabohnen hergestellt. Gewöhnlich nimmt man dafür die hellen, gelben Sojabohnen um reinweißen Tofu herzustellen. Das verfahren mit Schwarzen Sojabohnen ist das Gleiche. Nur die Farbe des Endprodukts ist ein helles Grau. Ausserdem soll der Mehr >

kimchi

Kimchi 1.0 beta

1

Ich habe zwar nun schon drei mal Kimchi gemacht. Die Beiträge findet ihr hier: (Link) Aber ein Rezept habe ich noch nie aufgeschrieben. Hier geht es übrigens um Baechu Kimchi (kor. 배추김치) also die Sorte, die aus Chinakohl gemacht wird. Nachdem ich einige Fotos von unserer KimJang- (kor. 김장) Session Mehr >

schüssel shikhye

Shikhye Rezept – Koreanischer Reis Punch

2

Während die Shikhye im Kühlschrank weiter abkühlt, kann ich hier ja schon mal das Rezept niederschreiben. Doch dazu mehr weiter unten.

Das erste Mal kam ich in den Genuss dieser köstlichen Nachspeise / Getränk vor ziemlich genau 3 Jahren. Als ich das erste Mal bei meinen Schwiegereltern zu besuch Mehr >

green tea

Grüner Tee in Korea: Nok-Cha

2

Das vorletzte Wochenende war ein ganz besonderes für mich. Nicht nur, weil wir bei dem wunderbaren Laternenfestival in Jinju waren, sondern auch weil wir am Sonntag in Boseong waren um die Grünteeplantagen dort anzusehen.

Boseong liegt in Jeollanam-Do, einem der acht „Dos“, das sind die Mehr >

Korea Blog Logo

Frag mich was

6

Mit diesem Widget von ask.fm könnt ihr mir eine Frage stellen, die ich dann beantworten werde. Wenn einige Fragen öfters gestellt werden, werde ich diese in einem eigenen Blogpost beantworten. Bei manchen Fragen wird es sich sicher auch anbieten eine Videoantwort zu erstellen.

Also schießt los:

Mehr >
lantern festival spiderman

Laternenfest in Jinju

0

Jinju ist eine kleine Stadt in der Gyeongsang Provinz. Sie liegt ziemlich weit im Sueden des Landes und ist per Autobahn gut zu erreichen. Durch die Stadt fliesst der Nam. Ein Fluss, an dem schon viele Schlachten gefuehrt worden sind. Am Ufer des Nam, in Jinju steht die JinjuSeong Festung. Der Mehr >

hangeul

한글날 / Hangul Day

0

Heute schreibe ich mal zum Thema Schrift, Spache und Schreiben in Korea. Die koreanische Schrift heisst Hangul (kor. 한글) Und diese schrift ist wie alle anderen nicht einfach gewachsen, sondern von einem Koenig namens Sejong der Grosse und seinen Schriftgelehrten entwickelt worden.

Warum hat er das Mehr >
tor im mang woo park

Der Himmel ist hoch und die Pferde werden fett

0

Seit einigen Tagen ist es hier richtig kühl geworden. Nicht wirklich kalt, aber im Vergleich zu der Hitze vom Sommer doch schon um einiges kühler. Es ist auch nicht mehr so stickig und die Luftfeuchte hat nachgelassen. Das Klima läst sich zur Zeit also wunderbar aushalten. Auch die ersten Bäume Mehr >

halla san

Natur Video

0

Ich habe diesen Sommer ein kleines Naturvideo gedreht. Wenn ihr es noch nicht gesehen habt, koennt ihr euch es hier anschauen: Was mir daran gefaellt, ist der schoene natuerliche Sound. Deswegen habe ich keine Musik drueber gelegt.

Wie gefaellt es euch?

PatBingSu

Es ist Sommer – PatBingSu und Wassermelonen

0

Es ist Sommer. Das heißt es ist feucht und warm. Eher heiß. Es regnet oft aber kühlt dadurch nicht ab. Aber besser warmer Regen als kaltes Wetter. Das erinnert mich so an den Winter. Der ist hier immer Kalt und trocken.

Ich hab ja schonmal über die drei Hitzewellen in Korea geschrieben. Um diese zu Mehr >

nach oben